Über eine Spende in Höhe von 200 Euro durfte sich Thomas Kleist von der Elterninitiative sehr freuen. Sandra Schwertfeger (links) und Anja Hoffmann (rechts) von Willibald & Co. überreichten die Spende anlässlich ihres Besuches im Mildred-Scheel-Haus. Beim Verkauf ihres ersten Buches „Die kleine Schnecke Willibald“ wurde je 1 Euro für die Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e.V. gesammelt. Um den kleinen Kämpfern im Schwäbischen Kinderkrebszentrum noch eine kleine Freude zu machen und ihnen den Alltag zu erleichtern, haben die beiden noch einige Exemplare ihrer zwei Bücher und das dazugehörige Malbuch mitgebracht. Vielen herzlichen Dank!