UNSERE ZIELE

Teddy als Arzt

Fürsorge und Unterstützung

Maximale Versorgung in jeder Hinsicht ist notwendig, um krebskranken Kindern die Diagnose Zukunft zu stellen. Wir wollen kranken Kindern ihren Aufenthalt in der Klinik erleichtern und eine heimische Atmosphäre schaffen. Den Betroffenen helfen wir durch Kontakte und Gespräche mit anderen betroffenen Familien, durch Informationen und weitere Hilfeleistungen.

Eltern und Geschwister von krebskranken Kindern sollen die Möglichkeit haben, wenigstens teilweise ein Familienleben weiterzuführen. Unser Mildred-Scheel-Haus, das durch Spenden und Zuschüsse erbaut wurde und finanziert wird, bietet diese Möglichkeit.

Wir wollen Familien krebskranker Kinder, die sich in einer finanziellen Notlage befinden, schnell und unbürokratisch helfen sowie die Krebsforschung und das Schwäbische Kinderkrebszentrum in Augsburg finanziell unterstützen. Auch in der Finanzierung von Personal auf der onkologischen Station – derzeit ein Neuropsychologe, eine Erzieherin und eine Sozialpädagogin – sehen wir unsere Aufgabe.