Eltern wollen
vor allem eines:
dass es ihrem Kind gutgeht.

Wenn ein Kind an Krebs erkrankt, befindet sich die ganze Familie im Ausnahmezustand.
Plötzlich ist nichts mehr, wie es war.
Wir von der Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e.V. ­helfen in dieser schwierigen Zeit – seit 1985.

Wir unterstützen Sie

Mit einer kleinen Spende
viel verändern

Sie helfen mit Ihrer Spende die Betreuung und Alltagsgestaltung der Patienten zu verbessern.
Ohne Ihre Hilfe wäre das Schwäbische Kinderkrebszentrum ein trauriger Ort.
Vielen Dank!

2000

Kinder erkranken
in Deutschland
jährlich an Krebs.

News

Antiheldenakademie – Schule für Clowns spendet 1500 Euro

Seit Mai 2019 üben die werdenden Clowns der Antihel­den­aka­demie im Veran­stal­tungsraum des Mildred-Scheel-Hauses der Eltern­in­itiative krebs­kranker Kinder. Markus Sedel­maier konnte nun eine Spende in Höhe von 1500 Euro an Thomas Kleist, den Geschäfts­führer der Eltern­in­itiative übergeben.

Laufen für krebskranke Kinder

Der TSV Lützelburg veran­staltete zum zweiten Mal in Folge eine Lauf-Challenge. Unter dem Motto: „Jeder Meter zählt“ gingen 28 motivierte Spieler an den Start. 

FC Bayern-Fanclub zeigt ein Herz für krebskranke Kinder

Anlässlich des 10-jährigen Vereins­ju­bi­läums des FC Bayern Fanclub „Lech Bazis Münster“ verstän­digten sich die Mitglieder darauf, auf die Durch­führung einer großen Feier zu verzichten und statt­dessen insgesamt 1.000,- Euro an gemein­nütze Einrich­tungen in der Region zu spenden. 

Schlemmen für den guten Zweck

Am 30. Januar 2022 fand die diesjährige Gourmet Gala „12 Monate 12 Sterne“ im Hotel Maximilian´s in Augsburg statt. An diesem Abend wurden durch den Verkauf des gleich­na­migen Kalenders Spenden für die Eltern­in­itiative krebs­kranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE gesammelt. 

Antiheldenakademie – Schule für Clowns spendet 1500 Euro

Seit Mai 2019 üben die werdenden Clowns der Antihel­den­aka­demie im Veran­stal­tungsraum des Mildred-Scheel-Hauses der Eltern­in­itiative krebs­kranker Kinder. Markus Sedel­maier konnte nun eine Spende in Höhe von 1500 Euro an Thomas Kleist, den Geschäfts­führer der Eltern­in­itiative übergeben.

Laufen für krebskranke Kinder

Der TSV Lützelburg veran­staltete zum zweiten Mal in Folge eine Lauf-Challenge. Unter dem Motto: „Jeder Meter zählt“ gingen 28 motivierte Spieler an den Start. 

Mehr News