Eltern wollen
vor allem eines:
dass es ihrem Kind gutgeht.

Wenn ein Kind an Krebs erkrankt, befindet sich die ganze Familie im Ausnahmezustand.
Plötzlich ist nichts mehr, wie es war.
Wir von der Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e.V. ­helfen in dieser schwierigen Zeit – seit 1985.

Wir unterstützen Sie

Mit einer kleinen Spende
viel verändern

Sie helfen mit Ihrer Spende die Betreuung und Alltagsgestaltung der Patienten zu verbessern.
Ohne Ihre Hilfe wäre das Schwäbische Kinderkrebszentrum ein trauriger Ort.
Vielen Dank!

2000

Kinder erkranken
in Deutschland
jährlich an Krebs.

News

250,- Euro für krebskranke Kinder

Für Anna Kolb war sofort klar: Sollte nach Auflösung der Abitur­kasse noch Geld übrig sein, so erhält dieses die Eltern­in­itiative krebs­kranker Kinder – LICHTBLICKE e.V.

LSV spendet Erlös aus Corona-Testverkauf

Im Rahmen der Pandemie hatte die LSV ihren Mitarbeiter*innen günstig Corona-Tests gegen eine Kosten­be­tei­ligung angeboten. Dieser einge­nommene Betrag wurde durch das Unter­nehmen aufge­rundet und nun dem guten Zweck zugeführt.

BBBank Stiftung unterstützt Elternhäuser – so auch in Augsburg

Eltern­häuser bieten Angehö­rigen an Krebs erkrankter Kinder ein Zuhause auf Zeit. Aus dem Spenden­erlös der Weihnachts­­spenden-aktion 2021 fördert die BBBank Stiftung an 13 ausge­wählten Standorten.

Karsten Mechau sorgt für Lichtblicke

Karsten Mechau, Geschäfts­führer der UNIKA Kalksand­stein­werke Südbayern GmbH & Co. KG, bat anlässlich seines 50. Geburtstags anstelle von Geschenken um eine Spende zugunsten krebs­kranker Kinder.

250,- Euro für krebskranke Kinder

Für Anna Kolb war sofort klar: Sollte nach Auflösung der Abitur­kasse noch Geld übrig sein, so erhält dieses die Eltern­in­itiative krebs­kranker Kinder – LICHTBLICKE e.V.

LSV spendet Erlös aus Corona-Testverkauf

Im Rahmen der Pandemie hatte die LSV ihren Mitarbeiter*innen günstig Corona-Tests gegen eine Kosten­be­tei­ligung angeboten. Dieser einge­nommene Betrag wurde durch das Unter­nehmen aufge­rundet und nun dem guten Zweck zugeführt.

Mehr News