Mit einer kleinen Spende viel verändern!

Antiheldenakademie – Schule für Clowns spendet 800 Euro

An der Antiheldenakademie haben sich erfahrene Clowns und Künstler zusammengetan, um ihr Wissen über zeitgemäße Clownerie weiterzugeben. Die Clowns, die im Mildred-Scheel-Haus der Elterninitiative trainieren, spendeten 800 Euro.

Charity-Golf-Turnier zugunsten krebskranker Kinder

Nach einem Jahr Zwangspause hatten am 25.7.2021 drei private Sponsoren wieder Gäste und Clubmitglieder zu einem Wohltätigkeitsturnier zugunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg e.V. auf die Anlage des GC Eggelstetten eingeladen.

Lichtblicke in Zeiten von Corona

Für Lichtblicke sorgten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 e M der Albert-Einstein-Mittelschule aus Augsburg mit einer Spende in Höhe von 250,- Euro zugunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder.

Vespa Gentleman Giro 2021

In 2018 fuhr er in 80 Tagen mit der Vespa um die Welt. Jetzt fährt der Vespa- und Reiseliebhaber Markus Mayer mit seiner Vespa 50 aus dem Jahr 1971 acht Monate durch 40 Länder in Europa. Aber nicht nur zum Spaß, sondern für einen guten Zweck. Der Allgäuer sammelt Spenden für krebskranke Kinder.

Virtueller Spendenlauf zugunsten krebskranker Kinder

Geschäftsführer Oliver Mienert, Geschäftsführer von Absolute Run Augsburg hat sich im Vorfeld der Eröffnung eine besondere Aktion überlegt, um auch in Zeiten des Lockdowns gemeinsame Lauf-Erlebnisse zu schaffen: Einen virtuellen Lauf zugunsten von krebskranken Kindern.

Ein Herz für krebskranke Kinder

Maritta Neugebauer ist stolz auf gesammelte 2.900,- Euro, die sie an den Geschäftsführer der Elterninitiative, Thomas Kleist, übergeben durfte.

BRB-Lokführer spenden

Die Triebfahrzeugführer der BRB aus dem Netz Ostallgäu-Lechfeld haben unseren Spendentopf jetzt um 2.000 Euro erhöht.

KunstMaar hilft krebskranken Kindern

Aus den Händen von Karl-Heinz Maar und Johanna Heinzl hat Thomas Kleist, Geschäftsführer der Elterninitiative, im Mildred-Scheel-Haus das Spendenbild der Benefizaktion von KunstMaar entgegennehmen dürfen.

Aufruf zum virtuellen Spendenlauf ‒ gemeinsam laufen trotz Lockdown

„ABSOLUTE RUN Augsburg“ ‒ ist das neue Laufspezialisten-Geschäft, das direkt nach dem Lockdown in der Ludwigstraße 1 eröffnen wird. Geschäftsführer Oliver Mienert hat sich im Vorfeld der Eröffnung eine besondere Aktion überlegt, um auch in Zeiten des Lockdowns gemeinsame Lauf-Erlebnisse zu schaffen: Einen virtuellen Lauf zugunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e.V.

BMK spendet für krebskranke Kinder

Die BMK Group in Augsburg hat mit einer Weihnachtsspende über 2.000,- Euro die Elterninitiative krebskranker Kinder unterstützt.

Spendenstream erzielte einen Erlös in Höhe von 1.033,- Euro

2020 war für alle ein sehr schwieriges Jahr, besonders auch für die Kinder im Schwäbischen Kinderkrebszentrum. Deshalb kamen die Augsburger Streamer Miss_Moe1 und kris_floow auf die Idee, einen Spendenstream zugunsten krebskranker Kinder auf Twitch zu veranstalten.

Weihnachtsspende zugunsten krebskranker Kinder

Die Wohnbaugruppe Augsburg unterstützt auch in diesem Jahr verschiedene soziale Einrichtungen mit Weihnachtsspenden in Gesamthöhe von 25.500 Euro. Davon gingen auch 1.500 Euro an den Augsburger Verein Lichtblicke e. V. – Elterninitiative krebskranker Kinder.

Trostbären für krebskranke Kinder

Seit über 10 Jahren spendet die Allianz Generalvertretung Rainer Kölbl in Friedberg Trostbären an soziale Einrichtungen.

Machen Sie mit bei der Radio Fantasy-Spendenaktion!

Mit Musik kranken Kindern Gutes tun – damit unterstützt Radio Fantasy auch in diesem Jahr wieder die Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e.V..

Rego X-Ray GmbH hilft krebskranken Kindern

Die Augsburger Firma Rego X-Ray GmbH hat die Arbeit der Elterninitiative mit einer Weihnachtsspende in Höhe von 2.000,- Euro unterstützt.

Weihnachtsspende statt Weihnachtsfeier

SWAN-Mitarbeiter setzen ein karitatives Zeichen und unterstützen krebskranke Kinder.

Großzügige Spende der Sportschützen: „Wir sind überwältigt“

„So ein Betrag kommt nicht so oft vor und wir sind absolut überwältigt und glücklich“, so Thomas Kleist, Geschäftsführer der Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e.V. Ihm überreichten Karl-Heinz Hilbig und Hans-Jörg Käsberger jetzt einen Spendenscheck in Höhe von insgesamt 20.999,99 Euro.

Firmengruppe HEINZ aus Ingolstadt spendet 5.000€

Sehr gerne unterstützt die Firmengruppe HEINZ aus Ingolstadt auch dieses Jahr wieder die Elterninitiative krebskranker Kinder mit einer weihnachtlichen Geldspende

Omnibusunternehmen Demmelmair sorgt für Lichtblicke

Auch in diesem Jahr hat das Friedberger Omnibusunternehmen Demmelmair zur Weihnachtszeit auf Geschenke an Kunden und Fahrgäste verzichtet.

Alfred Koch spendet 500,- Euro

Statt einem Abschiedsgeschenk von den Kolleginnen und Kollegen des Albertus-Gymnasiums in Lauingen bat Alfred Koch aus Niederstotzingen diese, anlässlich seiner Versetzung in den Ruhestand, um eine Spende zugunsten krebskranker Kinder.

“MeYeR_TV”-Community spendet 23.090,- Euro

Patrick Meyer alias „MeYeR_TV“ hat sechs Wochen lang durchgehend auf Trinkgelder verzichtet und diese in den Charitystream auf Twitch für die Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e. V. geleitet.

HUK-COBURG hilft in schweren Zeiten

Mit einer Spende von 5.880,- Euro unterstützt die HUK-COBURG Versicherung die Elterninitiative krebskranker Kinder in Augsburg.

Mitarbeiter der reitzner AG spenden 2000 Euro

Jedes Jahr engagieren sich die Mitarbeiter der reitzner AG in Form einer Geldspende für wohltätige Organisationen.

Selbstgemachte Marmelade für den guten Zweck

Auch in diesem Jahr durfte sich die Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg e. V. über eine großzügige Spende von der Wirtsfamilie Hunner von der Sportgaststätte Ottmaring freuen.

Jugend- und Auszubildendenvertretung der Stadtsparkasse Augsburg hilft

Jährlich sammelt die Jugend- und Auszubildendenvertretung der Stadtsparkasse Augsburg an Weihnachten Spenden für einen guten Zweck.

Kardex Remstar spendet 7.000 Euro an Lichtblicke e.V.

Kardex Remstar aus Neuburg an der Kammel, Hersteller von automatisierten Lagersystemen, spendet auch in diesem Jahr wieder einen vierstelligen Betrag an eine gemeinnützige Organisation. Das Geld für die Aktion stammt aus der Tombola der vergangenen Jahresabschlussfeier 2019, welche unter dem Motto „Black&White“ stand.

Hilfe, die ankommt

Mit einer Spende von 3.000 Euro unterstützen die manroland Goss web systems, die manroland web production und der Industriepark Augsburg die Elterninitiative krebskranker Kinder in Augsburg.

Grundschüler helfen krebskranken Kindern

Schülerinnen und Schüler der Grundschule Jettingen organisierten eine groß angelegte Tombola zugunsten krebskranker Kinder. Über tausend Preise wurden von den Kindern im Vorfeld gebastelt, so dass jedes Los mit einem Preis hinterlegt werden konnte.

Schüler der Wertinger Altenpflegeschule übergeben Spende

Der Tag der offenen Tür der Fachschule für Altenpflege und Pflegehilfe in Wertingen wurde von der Klasse AP 14 gestaltet und stand unter dem Motto, „Wir helfen krebskranken Kindern“! Zusammen mit dem Erlös der Weihnachtstombola konnte ein Spendenbetrag in Höhe von 350,- Euro erzielt werden.

Auszubildende sammeln für krebskranke Kinder

Auf der Weihnachtsfeier der MTU Onsite Energy GmbH im Dezember 2019 sammelten wie jedes Jahr die kaufmännischen Azubis aus dem ersten Lehrjahr für einen guten Zweck.

Charity Walk & Run in Augsburg

Am 1. September 2019 führte die Jugendorganisation der Ahmadiyya Muslim Jamaat den 5. Charity Walk & Run Lauf in Augsburg durch. Wie in den Vorjahren hatten die Teilnehmer eine Fünf- und eine Zehn-Kilometer-Strecke zur Auswahl.

Arthur Kramer sorgt für Lichtblicke

Unter dem Motto „Spenden statt Schenken“ stellte Arthur Kramer aus Neusäß seinen 60. Geburtstag. Der Inhaber des gleichnamigen Fliesenfachgeschäftes in Neusäß bat Familie, Freunde und Geschäftspartner sich an der Spendenaktion rege zu beteiligen. Diese kamen der Bitte des Jubilars gerne nach, so dass der stolze Spendenbetrag in Höhe von 2.700,- Euro zusammenkam.

Polizeipräsidium Schwaben Nord unterstützt LICHTBLICKE e.V.

Polizeipräsident Michael Schwald übergab am 18. Februar 2020 einen Scheck in Höhe von 2.326,- Euro an die Elterninitiative krebskranker Kinder – LICHTBLICKE e.V. in Augsburg.

Kolpingsfamilie Thierhaupten unterstützt krebskranke Kinder

Im Rahmen des seit über 30 Jahren stattfindenden „Nikolaus-Dienstes“ der Kolpingsfamilie Thierhaupten sammelten die teilweise schon seit vielen Jahren aktiven Nikoläuse auch dieses Jahr wieder knapp 1.500,- Euro für den guten Zweck.