Mit einer kleinen Spende viel verändern!

HUK-COBURG hilft in schweren Zeiten

Mit einer Spende von 5.880,- Euro unterstützt die HUK-COBURG Versicherung die Elterninitiative krebskranker Kinder in Augsburg.

Mitarbeiter der reitzner AG spenden 2000 Euro

Jedes Jahr engagieren sich die Mitarbeiter der reitzner AG in Form einer Geldspende für wohltätige Organisationen.

Selbstgemachte Marmelade für den guten Zweck

Auch in diesem Jahr durfte sich die Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg e. V. über eine großzügige Spende von der Wirtsfamilie Hunner von der Sportgaststätte Ottmaring freuen.

Jugend- und Auszubildendenvertretung der Stadtsparkasse Augsburg hilft

Jährlich sammelt die Jugend- und Auszubildendenvertretung der Stadtsparkasse Augsburg an Weihnachten Spenden für einen guten Zweck.

Kardex Remstar spendet 7.000 Euro an Lichtblicke e.V.

Kardex Remstar aus Neuburg an der Kammel, Hersteller von automatisierten Lagersystemen, spendet auch in diesem Jahr wieder einen vierstelligen Betrag an eine gemeinnützige Organisation. Das Geld für die Aktion stammt aus der Tombola der vergangenen Jahresabschlussfeier 2019, welche unter dem Motto „Black&White“ stand.

Hilfe, die ankommt

Mit einer Spende von 3.000 Euro unterstützen die manroland Goss web systems, die manroland web production und der Industriepark Augsburg die Elterninitiative krebskranker Kinder in Augsburg.

Grundschüler helfen krebskranken Kindern

Schülerinnen und Schüler der Grundschule Jettingen organisierten eine groß angelegte Tombola zugunsten krebskranker Kinder. Über tausend Preise wurden von den Kindern im Vorfeld gebastelt, so dass jedes Los mit einem Preis hinterlegt werden konnte.

Schüler der Wertinger Altenpflegeschule übergeben Spende

Der Tag der offenen Tür der Fachschule für Altenpflege und Pflegehilfe in Wertingen wurde von der Klasse AP 14 gestaltet und stand unter dem Motto, „Wir helfen krebskranken Kindern“! Zusammen mit dem Erlös der Weihnachtstombola konnte ein Spendenbetrag in Höhe von 350,- Euro erzielt werden.

Auszubildende sammeln für krebskranke Kinder

Auf der Weihnachtsfeier der MTU Onsite Energy GmbH im Dezember 2019 sammelten wie jedes Jahr die kaufmännischen Azubis aus dem ersten Lehrjahr für einen guten Zweck.

Arthur Kramer sorgt für Lichtblicke

Unter dem Motto „Spenden statt Schenken“ stellte Arthur Kramer aus Neusäß seinen 60. Geburtstag. Der Inhaber des gleichnamigen Fliesenfachgeschäftes in Neusäß bat Familie, Freunde und Geschäftspartner sich an der Spendenaktion rege zu beteiligen. Diese kamen der Bitte des Jubilars gerne nach, so dass der stolze Spendenbetrag in Höhe von 2.700,- Euro zusammenkam.

Polizeipräsidium Schwaben Nord unterstützt LICHTBLICKE e.V.

Polizeipräsident Michael Schwald übergab am 18. Februar 2020 einen Scheck in Höhe von 2.326,- Euro an die Elterninitiative krebskranker Kinder – LICHTBLICKE e.V. in Augsburg.

Kolpingsfamilie Thierhaupten unterstützt krebskranke Kinder

Im Rahmen des seit über 30 Jahren stattfindenden „Nikolaus-Dienstes“ der Kolpingsfamilie Thierhaupten sammelten die teilweise schon seit vielen Jahren aktiven Nikoläuse auch dieses Jahr wieder knapp 1.500,- Euro für den guten Zweck.

Freiwillige Feuerwehr spendet für soziale Zwecke

Im August vergangenen Jahres veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Thierhaupten die 53. Festwoche und feierte in deren Rahmen sein 145-Gründungsjubiläum. Auf Beschluss der Vorstandschaft des Vereins wurden aus den Gewinnerlösen nun zwei gemeinnützige Organisationen jeweils mit einer Spende in Höhe von 1.000 € bedacht.

Gärtnerei Hartmann unterstützt krebskranke Kinder

Die Inhaberinnen der Gärtnerei Hartmann in Augsburg, Gertrud Buck und Susanne Schneider, übergeben ihre Weihnachtsspende in Höhe von 1.000,- Euro an Thomas Kleist, den Geschäftsführer der Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e.V.

Spendenaktion der Polizeidienststellen im Sprengel Fürstenfeldbruck

Im Rahmen eines Fußballturniers in Fürstenfeldbruck spendeten die Angehörigen der Polizeidienststellen im Sprengel Fürstenfeldbruck 750 Euro für einen guten Zweck.

Kashja Medjo Band spendet 4500 € an krebskranke Kinder

Anlässlich ihres fünfjährigen Bühnenjubiläums veranstaltete die Augsburger Kashja Medjo Band ein Benefizkonzert zugunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder LICHTBLICKE e.V.

Antiheldenakademie – Schule für Clowns spendet 1.600 Euro

An der Antiheldenakademie haben sich erfahrene Clowns und Künstler zusammengetan, um ihr Wissen über zeitgemäße Clownerie weiterzugeben.

Machen Sie mit bei der Spendenaktion Hits 4 Kids 2019 von Radio Fantasy!

Mit Musik kranken Kindern Gutes tun – damit unterstützt Radio Fantasy auch in diesem Jahr wieder die Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e.V.. Seit mehr als 20 Jahren werden mit der Spendenaktion Hits 4 Kids regelmäßig beträchtliche Summen zugunsten der Elterninitiative gesammelt.

Für ein kleines Stück Zuhause in der Klink

In einem kleinen Kästchen mit dieser Aufschrift durfte 1. Vorsitzender Gerd Koller im November 2019 eine Spende von 4.500 Euro entgegennehmen.

Laufen für den guten Zweck

Der 22. Meringer Marklauf war in jeder Hinsicht ein großer Erfolg für die Organisatoren Thomas Schnitzler und Klaus Stempfle und deren Organisationsteam. Neben der Rekordteilnehmerzahl von 184 Teilnehmern war der im Hauptlauf integrierte „LaufMit-Lauf“ – der als karitativer Spendenlauf fungierte – ein großer Erfolg. 52 Teilnehmer beteiligten sich bei diesem Benefizlauf für einen guten Zweck.

Kinder helfen Kindern

Das Rohrbacher Kinderbasar-Team organisiert seit vielen Jahren Basare zum Verkauf von gebrauchter Kinderkleidung, Büchern und Spielsachen.

Kashja Medjo Band Benefizkonzert zugunsten krebskranker Kinder

Die Kashja Medjo Band feiert ihren 5. Geburtstag. Darum veranstaltet die vierköpfige Band aus Augsburg ein Benefizkonzert zugunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e.V..

Sozialwerk Grünbeck e. V. hilft

Wir freuen uns, dass wir in 2019 wieder die Elterninitiative krebskranker Kinder in Augsburg unterstützen können.“ so der 1. Vorsitzende des Sozialwerks Achim Maneth.

Rainer Schaal sorgt für Lichtblicke

Rainer Schaal (Mitte) – langjähriges Mitglied der Elterninitiative und Landratskandidat der CSU im Unterallgäu bei den kommenden Wahlen im März 2020 – überreichte Thomas Kleist und Mila Koller von der Elterninitiative einen Sack voller Bargeldspenden in Höhe von 1.042,-