Mit einer kleinen Spende viel verändern!

Geburtstagsspende

„Spenden statt Geschenke“ war das Motto, welches Franz Sturz aus Affing anlässlich seines 80. Geburts­tages an seine Gäste ausge­geben hatte.

Golfen für den guten Zweck

Am 26. Juni hatten drei Mitglieder des GC Eggel­stetten bereits zum fünften Mal Gäste und Clubmit­glieder zum Wohltä­tig­keits­turnier zugunsten der Eltern­in­itiative krebs­kranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e.V. auf die Clubanlage einge­laden. Das Benefiz­turnier erzielte einen Spenden­erlös in Höhe von 4.250,- Euro.

Spenden statt Geschenke

Vor knapp zwei Jahren feierte Bernd Schießler (rechts) aus Unter­meit­ingen seinen 50. Geburtstag. Statt Geschenken bat er seine zahlreichen Gäste um eine Spende zugunsten krebs­kranker Kinder.

30.000,- Euro für krebskranke Kinder

„Wir für Euch – nur gemeinsam“. Unter diesem Motto stand das DEL-Eishockey-Heimspiel der Augsburger Panther gegen die Bietigheim Steelers, bei dem die Sager-Firmen­­­gruppe Geld für krebs­kranke Kinder gesammelt hat. Insgesamt kamen dabei 30.000,- Euro zusammen.

Antiheldenakademie – Schule für Clowns spendet 1500 Euro

Seit Mai 2019 üben die werdenden Clowns der Antihel­den­aka­demie im Veran­stal­tungsraum des Mildred-Scheel-Hauses der Eltern­in­itiative krebs­kranker Kinder. Markus Sedel­maier konnte nun eine Spende in Höhe von 1500 Euro an Thomas Kleist, den Geschäfts­führer der Eltern­in­itiative übergeben.

Verkaufserlös hilft krebskranken Kindern

Die Firma Rolls-Royce Solutions Augsburg GmbH unter­stützt die Eltern­in­itiative krebs­kranker Kinder schon seit vielen Jahren. In diesem Jahr durften wir uns über eine Spende in Höhe von 4.220,- Euro freuen.

Laufen für krebskranke Kinder

Der TSV Lützelburg veran­staltete zum zweiten Mal in Folge eine Lauf-Challenge. Unter dem Motto: „Jeder Meter zählt“ gingen 28 motivierte Spieler an den Start. 

FC Bayern-Fanclub zeigt ein Herz für krebskranke Kinder

Anlässlich des 10-jährigen Vereins­ju­bi­läums des FC Bayern Fanclub „Lech Bazis Münster“ verstän­digten sich die Mitglieder darauf, auf die Durch­führung einer großen Feier zu verzichten und statt­dessen insgesamt 1.000,- Euro an gemein­nütze Einrich­tungen in der Region zu spenden. 

Schlemmen für den guten Zweck

Am 30. Januar 2022 fand die diesjährige Gourmet Gala „12 Monate 12 Sterne“ im Hotel Maximilian´s in Augsburg statt. An diesem Abend wurden durch den Verkauf des gleich­na­migen Kalenders Spenden für die Eltern­in­itiative krebs­kranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE gesammelt. 

Spenden statt Geschenke

Die Augsburger Firma Richter+Frenzel entschied sich in diesem Jahr auf Kunden­weih­nachts­ge­schenke zu verzichten. Statt­dessen unter­stützt das Unter­nehmen die Eltern­in­itiative krebs­kranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e. V.

Unterstützung für krebskranke Kinder

Eine Spende in Höhe von 1.500 Euro konnte die Forum Media Group an die Eltern­in­itiative krebs­kranker Kinder – LICHTBLICKE e. V. aus Augsburg übergeben.

Volks- und Raiffeisenbanken aus der Region unterstützen krebskranke Kinder

Die Eltern­in­itiative krebs­kranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e.V. durfte sich über eine Zuwendung in Höhe von 3.000 Euro freuen.

Link The Cube GmbH spendet 1.000 Euro

Die Firma Link The Cube GmbH aus Schlatt unter­stützt die Arbeit der Eltern­in­itiative krebs­kranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e. V. mit einer Weihnachts­spende in Höhe von 1.000 Euro.

Alle Jahre wieder!

Regel­mäßig unter­stützt uns das Augsburger Autohaus Automobile Tierhold.

Bricks & Mortar sorgt für Lichtblicke

Über eine Weihnachts­spende in Höhe von 5.000,- Euro von der Unter­neh­mens­gruppe Bricks & Mortar durfte sich Thomas Kleist, der Geschäfts­führer der Eltern­in­itiative krebs­kranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e. V. freuen.

Machen Sie mit bei der Spendenaktion Hits 4 Kids 2021 von Radio Fantasy!

Mit Musik kranken Kindern Gutes tun — damit unter­stützt Radio Fantasy auch in diesem Jahr wieder die Eltern­in­itiative krebs­kranker Kinder Augsburg — LICHTBLICKE.

Schützenverein und Tauziehfreunde Steinekirch überreichen Spende

Bernd Hörmann (rechts) von den Tauzieh­freunden Steine­kirch und Arthur Englert (links) vom Schüt­zen­verein „1899“ Steine­kirch überreichten eine gemeinsame Geldspende in Höhe von 2000,- Euro an die Eltern­in­itiative krebs­kranker Kinder in Augsburg.

Teddybären spenden Trost

Die Eltern­in­itiative krebs­kranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e. V. durfte sich wieder über 20 Trost­bären freuen.

Schlemmen für den guten Zweck

Der Männer­kochclub Haunstetten „Einar­miges Kochen“ veran­staltete zum ersten Mal am 08.10.2021 für die Mitglieder des Natur­frei­bades Haunstetten einen kulina­ri­schen Abend. An dem Abend wurde auch fleißig gespendet, da von jedem Essen und Getränk eine Spende an die Eltern­in­itiative einge­rechnet war.

1.400,- Euro zugunsten krebskranker Kinder

„Spenden statt Geschenke“ war das Motto, welches Otmar Penkert aus Oberbe­chingen anlässlich seines 70. Geburts­tages an seine Gäste ausge­geben hatte.

Kunden füllen Apothekerglas mit Spenden

Inspi­riert durch die Spenden­aktion des Waldcafés Blankenburg entschied sich Tanja Lehr, Inhaberin der St. Martins Apotheke in Mertingen, ebenfalls die Eltern­in­itiative krebs­kranker Kinder zu unterstützen.

Herzenssache mit Brille

Unter dem Begriff „Herzens­sache“ startete Florian Jauchmann, Inhaber von Optik Petrak in Augsburg, eine Kunden­treue­aktion, bei der auch an krebs­kranke Kinder gedacht wurde.

MBDA Deutschland GmbH spendet 3.000,- Euro

Im Rahmen des Standort-Chris­t­­kind­l­­marktes in Schro­ben­hausen veran­staltet die MBDA Deutschland GmbH jedes Jahr eine Tombola für die Mitar­beiter. Die Einnahmen aus dem Losverkauf kommen zu 100 % sozialen Einrich­tungen zugute.

Stadlfreunde helfen

Bereits seit vier Jahren unter­stützen die Stadl­freunde Lauter­brunn die Eltern­in­itiative krebs­kranker Kinder in Augsburg. Bei ihren regel­mä­ßigen Treffen im Stadl und verschie­denen Aktivi­täten sammeln sie immer Spenden zugunsten krebs­kranker Kinder.

Antiheldenakademie – Schule für Clowns spendet 800 Euro

An der Antihel­den­aka­demie haben sich erfahrene Clowns und Künstler zusam­men­getan, um ihr Wissen über zeitgemäße Clownerie weiter­zu­geben. Die Clowns, die im Mildred-Scheel-Haus der Eltern­in­itiative trainieren, spendeten 800 Euro.

Charity-Golf-Turnier zugunsten krebskranker Kinder

Nach einem Jahr Zwangs­pause hatten am 25.7.2021 drei private Sponsoren wieder Gäste und Clubmit­glieder zu einem Wohltä­tig­keits­turnier zugunsten der Eltern­in­itiative krebs­kranker Kinder Augsburg e.V. auf die Anlage des GC Eggel­stetten eingeladen.

Lichtblicke in Zeiten von Corona

Für Licht­blicke sorgten die Schüle­rinnen und Schüler der Klasse 9 e M der Albert-Einstein-Mittel­­schule aus Augsburg mit einer Spende in Höhe von 250,- Euro zugunsten der Eltern­in­itiative krebs­kranker Kinder.

Vespa Gentleman Giro 2021

In 2018 fuhr er in 80 Tagen mit der Vespa um die Welt. Jetzt fährt der Vespa- und Reise­lieb­haber Markus Mayer mit seiner Vespa 50 aus dem Jahr 1971 acht Monate durch 40 Länder in Europa. Aber nicht nur zum Spaß, sondern für einen guten Zweck. Der Allgäuer sammelt Spenden für krebs­kranke Kinder.

Virtueller Spendenlauf zugunsten krebskranker Kinder

Geschäfts­führer Oliver Mienert, Geschäfts­führer von Absolute Run Augsburg hat sich im Vorfeld der Eröffnung eine besondere Aktion überlegt, um auch in Zeiten des Lockdowns gemeinsame Lauf-Erleb­­nisse zu schaffen: Einen virtu­ellen Lauf zugunsten von krebs­kranken Kindern.

Ein Herz für krebskranke Kinder

Maritta Neuge­bauer ist stolz auf gesam­melte 2.900,- Euro, die sie an den Geschäfts­führer der Eltern­in­itiative, Thomas Kleist, übergeben durfte.

BRB-Lokführer spenden

Die Trieb­fahr­zeug­führer der BRB aus dem Netz Ostallgäu-Lechfeld haben unseren Spendentopf jetzt um 2.000 Euro erhöht.

KunstMaar hilft krebskranken Kindern

Aus den Händen von Karl-Heinz Maar und Johanna Heinzl hat Thomas Kleist, Geschäfts­führer der Eltern­in­itiative, im Mildred-Scheel-Haus das Spendenbild der Benefiz­aktion von KunstMaar entge­gen­nehmen dürfen.