Bei seiner Verabschiedungsfeier in den Ruhestand verzichtete Bruno Baumeister aus Zusmarshausen auf Geschenke und bat stattdessen um Spenden zugunsten krebskranker Kinder. Herr Baumeister war beim Prüfungsdienst vom Genossenschaftsverband Bayern (Prüfer bei den Raiffeisenbanken, Volksbanken, VR-Banken und Augusta-Bank Augsburg) beschäftigt. Die Elterninitiative durfte sich bei dieser Aktion über eine Zuwendung in Höhe von 1.000,- Euro freuen. Unser Bild zeigt bei der Spendenübergabe im Mildred-Scheel-Haus von links nach rechts: Arbeitskollege Markus Stetter, Ingeborg Tschierse von der Elterninitiative und Bruno Baumeister. Vielen herzlichen Dank!