Spendenstream erzielte einen Erlös in Höhe von 1.033,- Euro

2020 war für alle ein sehr schwie­riges Jahr, besonders auch für die Kinder im Schwä­bi­schen Kinder­krebs­zentrum. Deshalb kamen die Augsburger Streamer Miss_Moe1 und kris_floow auf die Idee, einen Spenden­stream zugunsten krebs­kranker Kinder auf Twitch zu veran­stalten. Mit dem Erlös soll den Kindern zu Weihnachten wenigstens ein kleines Lächeln ins Gesicht gezaubert werden. Die Aktion wurde von vielen in den sozialen Medien geteilt. Am Schluss übertraf der erzielte Spenden­erlös in Höhe von 1.033,- Euro dem selbst­ge­steckten Ziel der beiden Streamer von 600 Euro deutlich.

Unser Bild zeigt bei der Spenden­übergabe im Mildred-Scheel-Haus von links nach rechts: Kristian Proleta, Florian Rauscher, Thomas Kleist von der Eltern­in­itiative und Vanessa Mönch.

Teile diesen Beitrag!