Jedes Jahr unterstützt die Wirtsfamilie Hunner von der Sportgaststätte Ottmaring krebskranke Kinder. Erneut konnte Nadine Hunner nun eine Spende von 1000 Euro an Thomas Kleist, den Geschäftsführer der Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e.V., im Sportheim übergeben. „Es kamen nicht ganz 1000 Euro durch unsere Spendenaktion zusammen. Aber wir haben den Rest noch auf den Erlös oben drauf gelegt, damit es eine runde Summe wird“, freut sich Nadine Hunner. Der Betrag ergab sich aus dem Verkauf von Marmelade, die von der Familie Hunner selbst gekocht wurde. Um ein Glas zu bekommen, war eine Spende von 4 Euro notwendig. Ein paar Gläser sind noch übrig. Insgesamt waren es 270 Stück. „Die Spendenaktion geht also noch weiter“, so die Wirtin.

Das Engagement der Familie kommt nun direkt den krebskranken Kindern zugute. Mit dem Spendenbetrag werden neue Spiele, Bastelutensilien, DVDs und aktuelle Bücher für den Spiel- und Aufenthaltsbereich der kleinen Patienten im Schwäbischen Kinderkrebszentrum angeschafft. Vielen Dank für das tolle Engagement!

Foto: Sabine Roth