Arthur Kramer sorgt für Lichtblicke

Unter dem Motto „Spenden statt Schenken“ stellte Arthur Kramer aus Neusäß seinen 60. Geburtstag. Der Inhaber des gleichnamigen Fliesenfachgeschäftes in Neusäß bat Familie, Freunde und Geschäftspartner sich an der Spendenaktion rege zu beteiligen. Diese kamen der Bitte des Jubilars gerne nach, so dass der stolze Spendenbetrag in Höhe von 2.700,- Euro zusammenkam. Diesen überreichte Arthur Kramer zusammen mit seiner Frau im Mildred-Scheel-Haus an Ingeborg Tschierse (Mitte) von der Elterninitiative. Herzlichen Dank für diese großartige Unterstützung!

Teile diesen Beitrag!