Lichtblicke in Zeiten von Corona

Für Lichtblicke sorgten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 e M der Albert-Einstein-Mittelschule aus Augsburg mit einer Spende in Höhe von 250,- Euro zugunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder. Der Spendenbetrag resultierte aus dem Erlös eines Pausenverkaufs, bei dem die Schülerinnen und Schüler gebackene Waffeln und Eis verkauften. Unser Bild zeigt die engagierte Klassengemeinschaft mit ihrer Fachlehrerin Aynur Akgüc.

Teile diesen Beitrag!